Darum ist Cathy Hummels schon gegen Corona geimpft

Ersten Piks gegen Corona erhalten

Sie ist gerade mal 33 Jahre alt – und trotzdem hat Cathy Hummels nun ihre erste Impfung gegen Corona bekommen. Doch das hat einen triftigen Grund! Warum sie sich nun noch um ihren Sohn Ludwig (3) sorgt, verrät sie im Video.

Cathy Hummels: „Ich habe krasse Angst vor Corona“

Seit Jahren leidet Cathy Hummels an Asthma. Aufgrund dieser Erkrankung gehört sie zur Risikogruppe und bekam bereits jetzt den ersten Piks der Corona-Impfung. “Ich habe krasse Angst vor Corona gehabt und habe es auch noch, weil ich habe meine zweite Impfung ja noch nicht”, verrät die Moderatorin bei Instagram. Nebenwirkungen seien bei ihr kaum aufgetreten.

Zuvor stand Cathy in Thailand vor der Kamera

Cathy ist erst seit einer Woche wieder in Deutschland. Zuvor war sie knapp zwei Monate in Thailand und stand für “Kampf der Realitystars” als Moderatorin vor der Kamera. In dieser Zeit war sie von Söhnchen Ludwig getrennt – was ihre Follower dazu bewogen hat, sie als schlechte Mutter zu bezeichnen. Doch das hat die 33-Jährige nicht auf sich sitzen lassen und sich prompt gerechtfertigt.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel