Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross üben mit Dackelwelpe Lotti schon mal fürs Baby

Stefan Mross ist Dackel-Papa

Niedliche Knopfaugen, vier flinke Beinchen und eine neugierige Nase: Das Schlagerpaar Anna-Carina Woitschack (28) und Stefan Mross (45) ist auf den Hund gekommen – genauer gesagt auf den Dackel. Vor rund zwei Wochen ist die süße kleine Lotti, die sogar ihren eigenen Instagram-Kanal hat, bei ihnen eingezogen und hält das Pärchen ganz schön auf Trab, wie Anna-Carina und Stefan im Video verraten.

Anna-Carina Woitschack: „Es ist ganz gut zum Üben“

Wenn wir uns den Alltag von Ex-DSDS-Kandidatin Anna-Carina Woitschack und Schlagersänger Stefan Mross mal etwas genauer ansehen, unterscheidet er sich wirklich wenig von einem Tag mit Baby. Es geht um ganz viele Kuscheleinheiten, füttern, Mittagsschläfchen und “Missgeschicke” wegmachen – genau wie beim zweibeinigen Nachwuchs.

Im RTL-Interview lässt das Paar, das Anfang Juni 2020 live im TV geheiratet hat, durchklingen, dass es schon bald was werden könnte mit dem Nachwuchs. “Naja, es ist ganz gut zum Üben, glaub ich, so ein Babyhund”, so Anna-Carina.

Bis es so weit ist, haben sie und Dackel-Fan Stefan mit dem flauschigen Nachwuchs aber wohl erst mal genug zu tun. Wie verliebt die beiden in die kleine Lotti sind und warum der Welpe jetzt doch im Ehebett schläft, zeigen wir ebenfalls im Video.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel