Sein Modelabel soll Millionenschulden haben

Das 2009 gegründete Modelabel Pretty Green von Ex-Oasis-Sänger Liam Gallagher soll über 19 Millionen Euro Schulden gemacht haben.

Der modebewusste Liam Gallagher ist baff: Sein Label soll für einen Millionen-Verlust gesorgt haben

Seine Band Oasis ist schon lange Geschichte und auch Liam Gallaghers (47, “Why Me? Why Not.”) Modelabel namens Pretty Green musste dicht machen. Mehr noch: Wie die britische “The Sun” inzwischen berichtet, soll das Unternehmen umgerechnet über 19 Millionen Euro Miese bis zur Insolvenz gemacht haben, wobei rund 17,5 Millionen Euro auf Gläubiger anfallen. Das von denen noch jemand auch nur einen Teil des verlorenen Geldes wiedersehen wird, gilt laut des Berichts als höchst unwahrscheinlich.

Die momentan wütende Corona-Pandemie trage zusätzlich ihren Teil dazu bei, dass bislang unbezahlte Zulieferer von Pretty Green um ihre Existenz bangen müssen. Nur einige ehemaligen Mitarbeiter und Kreditgeber dürften demnach noch darauf hoffen, etwas Geld zu sehen. Pretty Green wurde vor rund zehn Jahren vom ehemaligen Oasis-Frontmann gegründet und nach der Pleite 2019 von JD Sports übernommen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel