Wenige Wochen vor Geburt: Kate Ferdinand trainiert noch

Was für ein sportlicher Schwangerschaftsendspurt! Im Juni konnten Kate (29) und Rio Ferdinand (42) eine frohe Botschaft verkünden: Sie erwarten ein gemeinsames Kind! Und lange wird es auch nicht mehr dauern, bis sie ihr Baby in den Armen halten können: Der Geburtsmonat ist schließlich auf Dezember festgelegt. Und auch wenn Kate bereits hochschwanger ist, kann und will sie auf eine Sache nicht verzichten: Bei ihr stehen nach wie vor regelmäßige Work-outs auf dem Programm!

Das verriet die Sportskanone nun in einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story. Als ein Follower nachhakte, ob sie trotz XXL-Bauch noch regelmäßige Fitness-Sessions absolviere, stellte Kate klar: “Ja, ich gehe immer noch trainieren. Allerdings in einem ganz anderen Tempo als vor der Schwangerschaft.” Sie versuche immer noch, dreimal pro Woche Pilates- oder Pränatal-Work-outs in ihren Alltag einzubauen.

Auf ihre liebste Sportart müsse die Blondine allerdings weitestgehend verzichten. “Normalerweise betreibe ich sehr oft Walking und das ist etwas, was ich wirklich vermisse”, gab sie ebenfalls in dem Posting bekannt. Wegen ihrer Rückenprobleme könne sie maximal 15 bis 20 Minuten spazieren gehen. “Ich kann es nicht abwarten, nach meiner Schwangerschaft wieder zu walken. Ich bekomme dadurch immer einen freien Kopf”, fügte sie hinzu.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel