Trockenes Haar: Diese Maske repariert Schäden in 3 Minuten!

Deine Mähne wird von der Wurzel bis in die Spitzen gestärkt

Du leidest unter trockenen, strapazierten Haaren und wünschst dir mehr Glanz und Geschmeidigkeit?

In nur einem Schritt gleich zehn Haar-Probleme lösen – mit einer gehypten Pflege-Maske für trockenes Haar ist das möglich! Die gilt als Multi-Benefit-Booster für eine gesunde und kraftvolle Mähne!

Diese Maske bietet gleich 10 Haarpflege-Benefits und repariert in nur 3 Minuten

Trockene Spitzen, kein Glanz und Volumen – die Liste an Haarproblemen ist oftmals lang. Damit wir uns nicht für jedes Problem ein Produkt kaufen müssen, haben wir uns auf die Suche nach einer Wunderwaffe gemacht, die eine Lösung für alles bietet – und wir sind tatsächlich fündig geworden! Die “UniqOne Super10R Hair Mask” von Revlon löst in nur einem Schritt gleich 10 Haarprobleme!

Jedes Produkt aus der “UniqOne”-Reihe bietet 10 Vorteile für das Haar. Welche das sind, schauen wir uns im Folgenden genauer an.

​​​

10 Vorteile, die dich andere Haarmasken vergessen lassen 

Die “UniqOne Supermaske” von Revlon Professional wurde laut Hersteller speziell dazu entwickelt, schwaches oder geschädigtes Haar zu stärken und aufzubauen. Die Haarpflege löst gleich 10 Probleme in nur 3 Minuten. So wird deine Mähne tiefgreifend repariert und von der Haarwurzel bis in die Spitzen gestärkt.

Gleichzeitig wird das Haar intensiv genährt und mit maximaler Feuchtigkeit versorgt. So erhält deine Mähne einen unglaublichen Glanz und eine ultimative Geschmeidigkeit. Als wäre das nicht genug, darfst du dich auch noch über mehr Volumen freuen. 

Hier sind noch mal alle 10 Benefits im Überblick:

  • repariert das Haar tiefgreifend
  • nährt das Haar intensiv
  • stärkt das Haar vom Ansatz bis zu den Spitzen
  • unglaublicher Glanz
  • Seidigkeit und Geschmeidigkeit
  • entwirrt das Haar, mit Anti-Frizz Effekt
  • spendet maximale Feuchtigkeit
  • zieht schnell ein und pflegt in nur 3 Minuten
  • natürliches Volumen, ohne das Haar zu beschweren
  • nicht fettende Formel

Mehr zum Thema Haare:

  • Haare: Auf dieses Styling-Tool fahren die Influencer ab

  • Lange Haare: Pamela Reif schwört auf 3-Euro-Conditioner

  • Haarpflege: Diese Sprühkur löst 10 Probleme in 5 Sekunden

 

So wendest du die gehypte Haarpflege richtig an 

Die  “UniqOne Super10R Hair Mask” von Revlon lässt sich ganz einfach in die Haarpflege integrieren. Die Kur wird einfach nach dem Shampoo ins feuchte Haar massiert. Lass das Wundermittel für ca. 3 Minuten einwirken und spüle es anschließend gründlich mit lauwarmem Wasser aus. 

Für optimale Ergebnisse solltest du die Haarmaske ein- bis zweimal pro Woche anwenden. 

 

https://www.instagram.com/p/B5DyE97JEU8/

 

Dass die gehypte Maske hält, was sie verspricht, wird in den fast 1.300 Top-Bewertungen deutlich. Im Schnitt haben die User 4,5 von 5 Sterne dafür vergeben. In den Kommentaren wird die Haarpflege als “Wundermittel” bezeichnet. Die Haare seien nach der Anwendung super-geschmeidig und glänzend. Zudem seien sie besser kämmbar und auch die Haarschäden gehören der Vergangenheit an. 

Diese Haarpflege-Produkte lösen ebenfalls sämtliche Probleme:

Haaröl: SOS-Mittel bei trockenen Spitzen 

Eine schnelle Hilft bei trockenem Haar sind Öle. Sie sind reich an Nährstoffen und spenden intensive Feuchtigkeit. Gleichzeitig legen sie sich auch wie ein Schutz um jedes einzelne Haar. Besonders beliebt sind hier Jojoba-, Mandel-, Kokos- und Arganöl. Das Tolle: Du kannst sie als natürliche Intensivmaske verwenden und die trockenen Spitzen im Nu reparieren. 

Während Jojobaöl dem Haar Feuchtigkeit spendet und gleichzeitig die Kopfhaut in Balance hält, stärkt das Mandelöl die Mähne von innen und außen. Das enthaltene Vitamin B7 (Biotin) kann zudem Haarausfall vorbeugen. 

Kokosöl ist DAS Haaröl schlechthin und versorgt das Haar mit wertvollen Inhaltsstoffe wie Vitamin E. Zudem kann eine übermäßige Schuppenproduktion sowie Haarausfall durch Kokosöl reduziert werden. Aufgrund des hohen Anteils an gesättigten Fettsäuren zieht das Öl nicht in die Haare ein, sondern legt sich wie ein schützender Film darum. 

Arganöl ist die Nummer eins unter den natürlichen Haarölen. Das sogenannte “Gold aus Marokko” ist reich an Linolsäure, die nicht nur gut für deine Haut ist, sondern deine Mähne vor Haarbruch schützen kann. Zudem schenkt das Beauty-Öl deinem Haar Elastizität und Spannkraft. Ein weiterer Pluspunkt: Arganöl soll sogar den Haarwuchs anregen und Haarausfall vorbeugen können! Massierst du das Öl auf deine Kopfhaut, wird diese beruhigt. Selbst Schuppen sollen so reduziert werden können. Schon wenige Tropfen seien für den Pflege-Effekt ausreichend. 

Hier kannst du Haaröl shoppen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderemProdukt-Empfehlungen. Bei der Auswahl derProdukte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Linkserhalten wirbei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wirweiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel