Trockene Lippen: Die beste SOS-Hilfe über Nacht

In wenigen Stunden zum samtig-weichen Kussmund

“Overnight Lip”-Masken werden als Intensivpflege vor dem Schlafengehen aufgetragen und können anschließend über Nacht ihre volle Wirkung entfalten.

Die “Lippie Lullaby Lippen-Maske” von Morphe enthält unter anderem Squalan, Murumuru- und Sheabutter.

Die Basis der “Lip Sleeping Mask” von Laneige bilden Hyaluronsäure und verschiedene Mineralien, daneben sind auch Vitamin C und Antioxidantien enthalten.

Die 100 Prozent natürliche “Intensive Lippenpflege für die Nacht” von Burt’s Bees setzt auf hauteigene Öle, sogenannte Ceramide, die die Feuchtigkeitsschicht der Haut erhalten.

Gerade im Winter sind trockene, spröde Lippen ein verbreitetes Problem. Doch was, wenn herkömmliche Pflegestifte nicht mehr helfen? Wir verraten dir, mit welchem Produkt du über Nacht einen weichen Kussmund bekommst …

Darum trocknen deine Lippen im Winter aus

Lippen sind super empfindlich und besonders anfällig auszutrocknen, weil ihnen Schweißdrüsen fehlen, die sie befeuchten können. Dadurch haben Kälte und Wind ein leichtes Spiel. Auch die Heizungsluft setzt ihnen schwer zu, sodass der Mundbereich schnell spröde wird. Dabei solltest du das Problem nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn wenn die Lippen erstmal austrocknen, kann die kaputte Haut einfach von Bakterien und Pilzen infiziert werden.

Aus diesem Grund ist es wichtig an erster Stelle genügend zu trinken und den Bedarf an den Nährstoffen Vitamin B2 und Eisen zu decken. Zusätzlich solltest du deine Lippen regelmäßig pflegen, beispielsweise mit einem Pflegestift oder einem Lippenöl.

Mehr zum Thema Lippenpflege:

  • Lippenpflege: Die 5 besten Lip Balms

  • Anti-Aging: Mit diesen Tipps haben faltige Lippen keine Chance

  • Trockene Lippen im Winter: Diese SOS-Tipps helfen wirklich!

 

Lippen-Masken: Der Geheimtipp für SOS-Hilfe über Nacht

Wer besonders spröde Lippen hat und sich eine Extraportion Feuchtigkeit wünscht, der sollte unbedingt eine sogenannte “Overnight Lip Mask” ausprobieren. Dabei handelt es sich um eine Intensivpflege-Maske, die vor dem Schlafengehen aufgetragen wird und dann über Nacht ihre volle Wirkung entfalten kann. Am nächsten Morgen sind deine Lippen samtig-weich.

Wir haben verschiedene Produkte getestet und präsentieren dir unsere drei Favoriten:

 

1. “Lippie Lullaby Lippen-Maske” von Morphe

 

https://www.instagram.com/p/CJ14WcJF1a1/

Die Lippenmaske enthält unter anderem Squalan, Murumuru- und Sheabutter, die intensive Feuchtigkeit spenden. Wassermelonen- und Hibiskus-Extrakte nähren nicht nur die Haut, sondern sorgen auch für einen süß-fruchtigen Geschmack. Gleichzeitig wird in der veganen Formulierung komplett auf Parabene, Natriumlaurylsulfat, Mineralöl und Formaldehyd verzichtet.

 

2. “Lip Sleeping Mask” von Laneige

 

https://www.instagram.com/p/CDTSFImHaUG/

Hier für ca. 20 Euro shoppen

Die Brand Laneige hat mit ihren Lippen-Masken einen krassen Hype ausgelöst — und das zurecht! Denn die sanfte Texture fühlt sich super angenehm an und riecht lecker nach Himbeeren. Die Basis der Formulierung bilden Hyaluronsäure und verschiedene Mineralien, daneben sind auch Vitamin C und Antioxidantien enthalten. Die Lippenmaske ist außerdem tierversuchsfrei produziert und von Dermatologen auf ihre Verträglichkeit getestet worden.

 

3. “Intensive Lippenpflege für die Nacht” von Burt’s Bees

 

https://www.instagram.com/p/B9NYZygpYDJ/

Hier für ca. 9 Euro shoppen

Die 100 Prozent natürliche Lippen-Maske setzt auf hauteigene Öle, sogenannte Ceramide, die die Feuchtigkeitsschicht der Haut erhalten. Daneben sind auch Jojobaöl, Rizinusöl und Sonnenblumenöl, sowie Pfefferminzöl enthalten. Neben der intensiven Pflege der Lippen verspricht der Hersteller eine beruhigende Wirkung. Außerdem sollen auch Fältchen in der Lippenregion reduziert werden.

 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderemProdukt-Empfehlungen. Bei der Auswahl derProdukte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Linkserhalten wirbei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wirweiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel