"The Biggest Loser"-Aus: So geht es Kandidatin Swaantje!

Für Swaantje war am Wochenende Schluss bei The Biggest Loser! Am 5. Januar hatte der große TV-Abnehm-Wettbewerb begonnen, für die 29-Jährige und ihre Kontrahentin Tabea reichte der Gewichtsverlust in Folge neun aber nicht mehr fürs Weiterkommen. In der Episode am Sonntag hatte Swaantje ihr Gewicht zwar von 115,6 auf 113,1 Kilo reduziert, ihre Differenz von zweieinhalb Kilogramm war allerdings neben Tabeas Wert der schlechteste der Woche. Gegenüber Promiflash hat die Brillenträgerin verraten, wie es ihr nach dem Show-Aus ergangen ist!

Der Rauswurf sei für Swaantje sehr plötzlich gekommen, mittlerweile habe sie den ersten Schock allerdings überwunden: “Mir geht es gut. Ich freue mich auf zu Hause und darauf, das Erlernte in meinem Alltag integrieren zu können und dort weiterzumachen”, erklärte sie im Promiflash-Interview. Die Angestellte im öffentlichen Dienst hat also durchaus vor, an ihre Abnehm-Erfolge in der Show anzuknüpfen.

In der vergangenen Episode sei sie trotzdem enttäuscht gewesen, nur zweieinhalb Kilo verloren zu haben, obwohl es für die neunte Woche eigentlich ein starkes Ergebnis gewesen sei. Dennoch akzeptiere sie es: “Die Regeln waren klar: Die zwei Schwächsten gehen. Das waren nun einmal Tabea und ich. Daher finde ich es nicht unfair, dass ich gehen musste und bin stolz, dass ich so weit gekommen bin.” Swaantje sei außerdem sehr dankbar für die Lektionen, die sie im Camp gelernt habe. In Zukunft werde sie sich mit ihren Gefühlen auseinandersetzen und diese nicht mehr in sich “reinfressen”.

“The Biggest Loser”, immer sonntags ab 17.30 Uhr bei Sat.1

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel