Nach Knie-OP: Super-Bowl-Sieger Tom Brady gibt ein Update

Tom Brady (43) blickt dem Start der neuen NFL-Saison zuversichtlich entgegen. Wenn für seine Tampa Bay Buccaneers im September mit dem ersten Kick-off das Projekt Titelverteidigung startet, möchte der siebenmalige Super-Bowl-Champion topfit sein. Während seine Teamkollegen derzeit die Off-Season genießen, erholt sich Tom noch immer von einer Knieoperation, der er sich nach dem Triumph im Februar unterziehen musste. Bei einer von seinem Coach ausgerichteten Wohltätigkeitsveranstaltung verriet er nun, wie es mit seiner Genesung läuft.

“Ich fühle mich wirklich gut und hänge mich voll rein”, berichtete der 43-Jährige am Rande des Charity Events. Würde das Training schon in dieser Woche anfangen, würde es wohl etwas eng werden, “aber wir werden sehen, wie es weitergeht”. Seine Verletzung soll der Quarterback durch weite Teile der vergangenen Saison geschleppt haben, zahlreiche Spiel absolvierte er offenbar mit einer Bandage. “Der Saisonstart ist noch eine ganze Weile hin”, gibt sich Tom dem Magazin TMZ zufolge gelassen. Er sei sich sicher, dass er und sein Team im September bereit sein werden.

Tampa Bay soll in wenigen Wochen in die Saisonvorbereitung starten. Ob Tom von Beginn an mit seinen Kollegen auf dem Platz stehen wird, ist derzeit also noch nicht ganz absehbar. Seine Motivation wiederum scheint ungebrochen: Erst vor wenigen Wochen verlängerte Tom seinen Vertrag – den achten Titel dürfte er dabei vor Augen gehabt haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel