Nach Familientragödie: Michael Ballack besucht Fußballspiel

Es ist sein erster öffentlicher Auftritt! Vor rund einem Monat schockierten die News Sportfans im ganzen Land: In der Familie von Michael Ballack (44) soll sich eine Tragödie ereignet haben. Bei einem schweren Unfall mit einem Quad soll Emilio, der 18-jährige Sohn des Kickers, in Portugal tödlich verunglückt sein. Seitdem war es um den ehemaligen Kapitän der deutschen Nationalmannschaft still geworden. Beim Bundesliga-Topspiel zwischen RB Leipzig und Bayern München zeigte er sich jetzt wieder.

Ein Foto, das Sport-Bild vorliegt, zeigt den ehemaligen Profisportler auf der Tribüne des Leipziger Stadions. Sein Besuch bei der von seinem Ex-Klub FC Bayern dominierten Partie markiert Michaels Rückkehr auf die Fußballbühne. Zu den Medienberichten um den vermeintlichen Tod seines Sohnes äußerte der 44-Jährige sich hingegen weiter nicht.

Auch auf seinen Social-Media-Kanälen herrscht weiterhin Funkstille: Der bisher letzte Post datiert bereits auf den 26. Juni! Ob der beliebte Fußballer sich nach seinem heutigen Auftritt auch hier wieder zurückmelden wird, bleibt ungewiss.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel