Die krassesten Beauty-Transformationen der Stars

Der radikale Vorher-Nachher-Vergleich bei Kylie Jenner, Daniela Katzenberger, Sarah Harrison & Co.

Egal ob Megan Fox, Kylie Jenner oder Blake Lively: Es fällt selten eine Schönheit vom Himmel – aus diesem Grund lassen überraschend viele Promi-Damen beim Beauty-Doc nachhelfen. Wer mithilfe von Botox, Nasen-Korrekturen und Co. zur gefeierten Beautyqueen avanciert ist und bei welchen Stars der Schuss leider nach hinten losging, erfährst du hier:

Durch ihre Rolle in der Disney-Serie “Shake It Up – Tanzen ist alles” wurde Bella Thorne schon als Teenager weltberühmt. Von dem unschuldigen Kind mit der roten Mähne ist heute nicht mehr viel übrig – vor allem optisch hat sich die Schauspielerin und Tänzerin sehr stark verändert. Ob zum Positiven ist wohl Ansichtssache …

Ihr Strahlen hat sich Patricia Blanco bis heute bewahrt. Hinter der Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco liegen allerdings harte Jahre. In der Vergangenheit hatte Patricia mit starkem Übergewicht zu kämpfen, heute ist ihr neues Ich superschlank und selbstbewusst.

Links strahlt uns Ashlee Simpson 2003 mit süßen 19 Jahren entgegen – hättest du sie erkannt? Heute wirkt das Gesicht der Sängerin verändert, wir vermuten mindestens eine Nasen-OP hinter dem neuen Look.

Was ist mit deinem Gesicht passiert, Sylvie?” – Diese Frage stellen sich derzeit zahlreiche User im Netz, nachdem aktuelle Aufnahmen der Moderatorin bei einem Zweitliga-Basketballspiel in Hamburg aufgetaucht sind. Der Vorher-Nachher-Vergleich mit einem Foto von Sylvie aus dem Jahr 2008 zeigt, hier hat sich tatsächlich einiges verändert …

Ihren süßen Charme hat Ariana Grande bis heute nicht verloren, ansonsten hat die Sängerin mit ihrem 15-jährigen Ich (links) nicht mehr allzu viel gemeinsam. Haut, Haare, Nase, Lippen – alles sieht heute anders aus.

Bei einer Miss-Wahl im Jahr 2004 sah Micaela Schäfer noch ganz unschuldig aus – kaum zu glauben, dass das wirklich die heutige TV-Nacktschnecke ist! Mittlerweile dürfte am Körper der ehemaligen GNTM-Kandidatin wirklich nichts mehr echt sein. Von Herz-Nippeln bis zum künstlichen Sixpack, Micaelas Körper ist ein “Gesamtkunstwerk”.

Auweia, Ellen Pompeo! Zwischen diesen Bildern des “Grey’s Anatomy”-Stars liegen 14 Jahre. Links wurde die Meredith-Grey-Darstellerin 2005 in ihrer Paraderolle abgelichtet, rechts 2019 bei einem Event in L.A.. Dabei sind nicht nur einige Jahre ins Land gezogen, sondern offenbar auch zahlreiche Beauty-Eingriffe … “Ich vermute, sie hat sich Filler in die Lippen und Wangen spritzen lassen”, wird Schönheits-Chirurg Dr. Anthony Youn vom US-Blatt “Star” zitiert. Insider glauben, die Blondine habe Alters-Panik: “Niemand würde ihr vorwerfen, wenn sie sich unsicher fühlt, weil sie bald 50 wird und sich einen neuen Job suchen muss.”

Schauspielerin Melanie Griffith ist seit 1998 Dauergast beim Beauty-Doc. Aber schön geht anders.

Natürlich? Das war einmal (l. 1994)! Schauspielerin Meg Ryan hat eher schlecht als recht nachgeholfen.

Wow, was für eine deutliche Transformation! 1992 als unscheinbare und eher biedere Moderatorin gestartet, sieht RTL-“Exclusiv”-Frontfrau Frauke Ludowig heute (r.) fast jünger aus als zu ihrem Karrierebeginn. Die brünette Dauerwelle ist einer platinblonden glatten Mähne gewichen, der Schulterpolster-Blazer wurde eingemottet und ersetzt durch frische Neonfarben. Ob sie außer einem anderen Styling hat nachhelfen lassen? Unklar. “Ich kann verstehen, dass jemand todunglücklich ist, weil er beispielsweise ausgeprägte Schlupflider hat und dann über eine Beauty-OP nachdenkt. Entscheidend ist für mich, dass man sich selber wohlfühlt und treu bleibt”, sagte sie einmal im Interview zum Thema Beauty-OP. Dennoch ist es dem RTL-Urgestein wichtig, natürlich rüberzukommen – zeigt es sich seinen Fans doch regelmäßig ungeschminkt. 

Mit ihrer gebleichten Haut und der geschrumpften Nase ähnelt Rapperin Lil Kim optisch immer stärker dem King of Pop Michael Jackson. Davon war zu Beginn ihrer Karriere um die Jahrtausendwende noch nichts zu erahnen.

Einst hat Schauspieler Mickey Rourke Millionen von Frauen den Kopf verdreht – heute verunstaltet er lieber seinen eigenen. Der Konsum von zu viel Alkohol und Drogen könnten für den Horror-Look des Hollywoodstars verantwortlich gemacht werden, aber auch zahlreiche verpfuschte Schönheits-Operationen haben sein Gesicht in Mitleidenschaft gezogen.

Laut des Schönheitschirurgen Dr. Mark A. Wolter ließ sich Jochen Bendel sein Gesicht mit Botox oder Hyaluron aufspritzen. Man muss schon sagen: Die Stirn und Augen des Moderators wirken sehr glatt für sein Alter. Auch die Oberlider könnten gestrafft sein, meint der Experte gegenüber der “Bild”. Doch ob da was dran ist, bleibt unklar. Der Fernsehstar behauptete während seines Aufenthalts im Dschungelcamp 2014 noch: “Nö, ich würde nichts machen lassen. Wieso auch?”

Für ihren verzweifelten Versuch nicht zu altern, soll Musik-Ikone Madonna Schätzungen zufolge 8.500 Euro jährlich (!) beim Beauty-Doktor lassen. Das Ergebnis überzeugt uns leider nicht.

Außer den strahlenden Augen ist von Naturschönheit Nicola Peltz nicht mehr viel übrig. Die Bieber-Ex und „Transformers“-Darstellerin hat nicht nur bei ihrer Nase, sondern auch ihren Lippen einmal zu viel nachhelfen lassen. Und das mit 23 Jahren …

Ein bisschen Botox, eine kleine Lidstraffung? Ex-Spice-Girl Mel B sah in jungen Jahren noch deutlich anders aus.

Catherine Zeta-Jones ist mittlerweile 48 Jahre alt – und so glatt wie vor 13 Jahren. Eine Falte? Nicht in Sicht.

Pamela Anderson, die Anfang der 90er als sexy Beach-Babe in “Baywatch” weltberühmt wurde (Foto links), ist mittlerweile 50 Jahre alt. Um die Alterung aufzuhalten, kommt offenbar (zu) viel Botox zum Einsatz, wie man im Foto rechts gut erkennen kann. Ihrem Liebsten, dem französischen Fußball-Star Adil Rami, scheint Pams Hang zu dem Nervengift nichts auszumachen: Gerade ist sie zu dem fast 20 Jahre jüngeren Kicker nach Marseille gezogen. 

Erst verabschiedete sich Sarah Harrison von der Sonnenbank, dann sagte sie den blonden Haaren Lebwohl, und nun hat sich die 26-Jährige auch von ihren geliebten Extensions getrennt! Außer ihren Brüsten hat die Ex-“Bachelor“-Kandidatin aus dem Jahr 2015 (Oliver Sanne) keine plastischen Operationen durchführen lassen. Dennoch ist die Veränderung, die sie in den letzten drei Jahren durchlaufen hat, sehr groß.

Und wo wir schon bei ehemaligen “Bachelor“-Kandidatinnen sind: Auch die Gewinnerin der 5. Staffel mit Oliver Sanne hat eine krasse Verwandlung durchgemacht. Von der Wasserstoff-Blondine hat sich Liz Kaeber inzwischen zur Influencerin in der Social-Media-Welt gemausert. Offiziell hat die 25-Jährige keine Beauty-Eingriffe vornehmen lassen – ob die Verwandlung tatsächlich nur mit Make-up und Co. geglückt ist, bleibt offen.

Blake Lively, 30, ist und bleibt eine Naturschönheit! Bereits 2007 sah die Schauspielerin umwerfend aus, ein bisschen nachgeholfen hat sie aber dennoch. Neben einer Nasenkorrektur hat sie sich auch ihr Lächeln mit Veneers perfektionieren lassen.

Gerade erst hat sich Cathy Lugner den Wunsch nach einer neuen Nase erfüllt: Im Dezmeber 2017 legte sich die 28-Jährige unters Messer. Im Vergleich zum Jahr 2014, als das Playmate den Baulöwen Richard Lugner, 84, geheiratet hat, ist ein deutlicher Unterschied zu erkennen. Auffällig: Auch die Mundpartie erscheint deutlich praller – Lippen-Injektionen scheint Cathy also auch nicht abgeneigt zu sein.

Sie ist Deutschlands Kult-Blondine Nr. 1! Seit ihrer Teilnahme bei “Goodbye Deutschland” im Jahr 2009 macht Daniela Katzenberger ihrem Barbie-Image alle Ehre. Daran hat sich auch heute nichts geändert. Was sich geändert hat, ist aber der Stil der 31-Jährigen, denn heute tritt sie deutlich eleganter auf. Ihre missglückten Tattoo-Augenbrauen hat Daniela anpassen lassen und auch in Sachen Make-up hat sich einiges getan.

Platinblonde Haare, Solarium-Flavour und ganz viel Make-up: So lernten wir Gina-Lisa Lohfink 2008 bei ihrer “Germany’s Next Topmodel“-Teilnahme kennen. Mit ihrem alten Ich hat die heute 31-Jährige nicht mehr viel gemeinsam. Ein paar Nasen-OPs, Lippen-Injektionen und Botox-Behandlungen später ist das Model kaum wiederzuerkennen. Eine Veränderung nicht gerade zum Positiven hin … 

Huch, ist das wirklich Bachelorette Jessica Paszka? Kaum einer hat wohl noch die sonnengebräunte Blondine vor Augen, die 2014 bei der vierten Staffel von “Der Bachelor” um das Herz von Christian Tews buhlte. Dem Solarium hat die 27-Jährige mittlerweile abgeschworen, und auch die Haare sind schon lange nicht mehr blond. Nach der Trennung von Ex-Freund David Friedrich ist Jessi aktuell außerdem auf einem Fitness-Trip und hat schon ordentlich abgespeckt.

Kendall Jenner, 22, gilt als eine der natürlicheren Schönheiten im Kardashian-Klan. Der Vorher-Nachher-Vergleich zum Jahr 2010 zeigt allerdings, dass auch das Model ein bisschen nachgeholfen zu haben scheint. Nicht nur die Nase ist heute deutlich schmaler, auch die Lippen soll sich Kendall kürzlich aufgespritzt haben.

Bei Khloé Kardashian ist die Veränderung da schon deutlich größer, was vor allem mit dem großen Abnehm-Erfolg der 33-Jährigen zu tun hat. 2008 lief sie noch deutlicher moppeliger über den Red Carpet, heute gilt sie als die sportlich aktivste Schwester im Kardashian-Klan. Aber auch im Gesicht hat Khloé mit einer Nasen-OP nachgeholfen. Kürzlich machte die werdende Mutter Negativ-Schlagzeilen, weil sie trotz Schwangerschaft offenbar weiter Lippen- und Botox-Injektionen vornehmen ließ.

Kim Kardashian ist das Aushängeschild der Familie – und das nicht zuletzt aufgrund ihrer krassen Beauty-Transformation der letzten Jahr. Po, Busen, Nase, Lippen, Botox – alles hat die 37-Jährige machen lassen. Man kann von den Kardashians sicher halten, was man will, aber der Vorher-Nachher-Vergleich zum Jahr 1996 zeigt, dass den KUWTK-Stars in Sachen Beauty-OPs keiner etwas vormacht. Mit fast 40 Jahren sieht Kim besser aus denn je!

Kourtney Kardashian machte bisher nur wenig im Bezug auf Schönheitsoperationen von sich reden – vielmehr stand immer wieder ihre On/Off-Beziehung mit Ex-Freund Scott Disick in den Schagzeilen. Seit 2009 hat sich die 38-Jährige kaum merklich verändert, dennoch hat die Dreifach-Mama mit kleinen Tricks wie einer Wimpernverlängerung oder dem richtigen Make-up eine gelungene Beauty-Transformation hingelegt.

Es gibt nur ein Familienmitglied im Kardashian-Jenner-Klan, das mit optischen Veränderungen noch mehr von sich reden gemacht halt als Oberhaupt Kim Kardashian: Das Küken der Familie, Kylie Jenner. 2010 hätte wohl niemand damit gerechnet, dass sich die heute 20-Jährige ein krasses Beauty-Imperium aufbauen würde. Das wohl größte Gesprächsthema der letzten Jahre waren immer wieder die Lippen-Injektionen des KUWTK-Stars. Anfangs bestritt Kylie diese noch, mittlerweile ist der Eingriff kein Geheimnis mehr. Auch bei Brust und Po soll die Unternehmerin nachgeholfen haben, bestätigt hat sie dies jedoch nie.

Natürlich fällt der Apfel nicht weit vom Stamm: Mama Kris Jenner ist für ihre Beauty-OPs bekannt. Ein Vergleich zum Jahr 2004 zeigt allerdings, dass sich der Alterungsprozess auch bei der 62-Jährigen auf Dauer nicht aufhalten lässt …

Eine der krassesten Beauty-Transformationen ever hat definitiv Caitlyn Jenner, 68, in den letzten Jahrzehnten durchlaufen. 1979, damals noch Bruce, galt der Olympia-Sieger als heiß begehrter Frauenschwarm. Mit den Jahren folgte eine Schönheitsoperation auf die andere, bis sich der Stiefvater von Kim Kardashian im Mai 2015 als Transgender geoutet hat. Heute lebt Caitlyn glücklich als Frau.

Krass, oder? Ein Rückblick auf das Jahr 2011 zeigt uns, wie die damals 18-Jährige Kim Gloss zu DSDS-Zeiten ausgesehen hat. Wer kann sich noch an das junge Mädchen mit den langen schwarzen Haaren und dem sehr düsteren Augen-Make-up erinnern? Nicht nur die Haarfarbe hat sich in den letzten Jahren geändert, auch bei Nase und Lippen hat die 25-Jährige nachgeholfen.

Die Beziehung zu Lothar Matthäus war 2007 die Eintrittskarte für Liliana Matthäus in das deutsche High-Society-Leben. Mittlerweile ist die Ehe zu dem Ex-Fußballer Geschichte, ebenso wie das gottgegebene Gesicht der 30-Jährigen. Nasen, Lippen, Wangenknochen und Co. – das Model, das mittlerweile in den USA lebt, hat sich das volle Programm gegönnt! Eine starre Botox-Miene mehr für unsere Strecke.

Oh, oh, Lindsay Lohan … Eigentlich hätte die hübsche, rothaarige Schauspielerin doch gar keine OPs nötig gehabt. Dennoch legte sich der “Freaky Friday“-Star immer wieder unters Messer. Von ihrer natürlichen Schönheit (Foto aus dem Jahr 2004) ist heute leider nichts mehr übrig. Stattdessen strahlt uns eine beängstigende, starre Miene entgegen.

Wer gedacht hat, dass Mandy Capristo schon immer die Beauty war, die sie heute ist, den müssen wir nun leider enttäuschen. Ein Schnappschuss aus ihrer Popstars-Zeit 2006 zeigt, dass auch bei der hübschen 27-Jährigen in Sachen Nase und Lippen erst noch nachgeholfen werden musste.

Kaum jemand weiß, dass Yotta-Ex Maria Hering 2010 Kandidatin bei DSDS war – damals noch mit braunen Haaren und deutlich kleinerem Dekolleté. Brüste, Haare und Zähne haben in der Zwischenzeit ein Upgrade bekommen.

Wenn du dich das nächste Mal wie ein hässliches Entlein fühlst, dann denk immer dran: Auch Stars wie Meghan Fox kamen nicht als Sexsymbol auf die Welt. 2004 sah die Schauspielerin im Alter von 17 Jahren noch deutlich unscheinbarer aus. Erst Botox, Nasen-OP, Lippeninjektionen und Wangenknochen-Modellage machten den “Transformers“-Star zur Beauty-Queen von heute.

Mit 31-Jahren sieht Mischa Barton dank Botox leider gar nicht mehr frisch und jugendlich aus. Dabei wird anhand eines Fotos aus dem Jahr 2005 deutlich, wie hübsch der “O.C. California“-Star eigentlich von Natur aus schon war. Ein gutes Beispiel dafür, wie Schönheits-OPs nicht funktionieren …

Ebenfalls ein Opfer von Botox: Nicole Kidman. Zwar sieht die Hollywood-Ikone auch mit 50 Jahren noch super aus, allerdings kann sie dank des Nervengifts seit Jahren keine Miene mehr verziehen. Irgendwie auch nicht das Wahre, oder? 1983 hatte Nicole mit 15 Jahren noch so ein bezauberndes Lächeln.

Außer einer leichten Nasen-Korrektur hat Rihanna zum Glück nichts machen lassen – und das ist auch gut so! Schon 2005 als ihre Karriere gerade begann sah die Sängerin umwerfend aus. 2018 gilt sie weltweit als eine der führenden Stil-Ikonen.

Kaum zu glauben, aber mit ihren 22 Jahren hat YouTuberin Shirin David seit 2015 schon eine krasse Verwandlung durchgemacht. Nicht nur ihre Lippen wurden deutlich praller, auch das Dekolleté. Gerüchten zufolge plant sie als nächsten Eingriff eine Nasen-Korrektur.

Ich bin eine Kunstfigur“, sagt Sophia Wollersheim von sich selbst – und dem können wir definitiv zustimmen. Ob man es nun gut findet oder eben nicht, die Blondine hat sich einer krassen Verwandlung unterzogen und mittlerweile ist kaum vorstellbar, dass es sich bei der Person im linken Bild tatsächlich um das dralle Busenwunder handelt. Zuletzt sorgte die Ex von Rotlicht-König Bert Wollersheim mit ihrer XXXS-Taille für Furore. Fertig ist Sophia allerdings noch lange nicht. Sie plant bereits weitere Eingriffe, um dem Wunsch nach Perfektion noch näher zu kommen.

Noch ein perfektes Beispiel für: SO bitte nicht! Aus der süßen Tara Reid, 42, aus dem Jahr 2001, ist eine Frau geworden, die sicherlich niemand mehr als schön bezeichnen würde. Beauty-OPs bringen eben nicht immer den gewünschten Erfolg.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel